Das Asiatische Buchmacher Agenten-System

Asiatische Buchmacher haben drei Stufen von Agenten:

  1. Super Master Agent
  2. Master Agent
  3. Agent

Nur Super Master Agenten können finanzielle Transaktionen mit dem asiatischen Buchmacher direkt durchführen. Jeder Agent kann nur Konten auf der jeweils nächsten Stufe in der Hierachie erstellen, das bedeutet:

Super Master Agenten können nur Master Agent Konten erstellen. Master Agenten können nur Agent Konten eröffnen, und Agenten können nur Spieler-Konten erstellen. Allerdings hat jeder Super Master Agent auch ein Master Agent Konto sowie ein Agent Konto, so können sie auch Spieler-Konten erstellen.

Als Super Master Agent, kann BET-IBC Ihnen dabei helfen Agent zu werden, wenn Sie an dem Verdienstpotential von MAXBET und PINNACLE interessiert sind.

Das Einkommensmodell für Agenten ist wie folgt: der asiatische Buchmacher nimmt Provision für alle Wetteinsätze und gibt Super Master Agenten die Möglichkeit, einen bestimmten Prozentsatz des Wettrisikos zu übernehmen. Selbstverständlich muss der Super Master Agent beim asiatischen Wettanbieter eine “Risiko-Einlage” leisten, um die Gewinnauszahlung zu garantieren. Der Super Master Agent kann dann einen bestimmten Teil seiner Provisionen, ebenso wie die Möglichkeit, Wettrisiko zu ewerben, an seinen Master Agenten weitergeben, und dieser kann ebenso mit seinen Agenten verfahren.

Es funktioniert in gleicher Weise mit Konto-Guthaben:

Buchmacher arbeiten nur direkt mit Super Master Agenten zusammen. Dies bedeutet, dass Super Master Agenten gewisse Gelder an PINNACLE oder Maxbet leisten und dann diese Beträge als ihr Kontoguthaben geführt werden. Der SuperMaster Agent kann dann diese Guthaben unter seinen Master Agenten aufteilen, und diese wiederum teilen es unter ihren eigenen Agenten auf. Schließlich können am Ende dieser Kette Agenten Spieler rekrutieren und Wettkonten für sie anlegen.

Das System mag zunächst etwas kompliziert anmuten, indes stellt es sicher, dass nicht nur eine einzige Person für die Wettkonten der Spieler verantwortlich ist – vielmehr wird es durch die gesamte Pyramide von Agenten getragen. Die Einlagen und Wettgewinne der Kunden sind daher in jedem Falle garantiert. Und wenn das letzte Glied der Kette - zudem auch das wichtigste - nämlich der Spieler / Sportwetter, mit seinem Agenten nicht zufrieden ist, fällt die ganze Pyramide auseinander, da dieses Geschäft auf persönlichem Kontakt basiert. Agenten mit schlechtem Ruf können sich nicht lange halten, Rückkehr ausgeschlossen.

Werden Sie BET-IBC Partner!